Raketenvorhersage – September 2020

Im September stehen wieder einige Raketenstarts auf dem Plan. Ich beschränke mich in meiner Raketenvorhersage wie immer auf Starts, die per Live-Stream übertragen werden. Denn es ist zwar nett zu wissen, wann ein Start stattfindet, so wirklich spannend wird es aber erst, wenn man einen Start live mitverfolgen kann.

(Quelle https://www.nasaspaceflight.com/)

01. September (03:51 Uhr MEZ)

Mission: SSSMS POC

Raumfahrtunternehmen: Arianespace

Raketentyp: Vega

Startgelände: LC Ariane Launch Area 1, Kourou in French Guiana

Missionsdetails: Arianespace sendet mit dieser Mission 50 Mikrosatelliten, Nasosatelliten und Cube-Sats für komerzielle und institutionelle Kunden in den Orbit 

Livestream: https://www.spacetv.net/


29. September (04:26 Uhr MEZ)

Mission: CRS2 NG-14 (Cygnus)

Raumfahrtunternehmen: Northrop Grumman

Raketentyp: Antares

Startgelände: Pad 0A, Wallops Island, Virginia

Missionsdetails: Northrup Grumman startet mit der Antares Rakete Versorgungsgüter zur Internationalen Raumstation (ISS).

Livestream: https://www.rocketlaunch.live/


30. September (04:00)

Mission: NROL-101

Raumfahrtunternehmen: United Launch Alliance (ULA)

Raketentyp: Atlas V

Startgelände: SLC-41, Cape Canaveral AFS, FloridaUnited States

Missionsdetails: Die ULA startet mit der NROL-101 Mission Fracht für das National Reconnaissance Office (NRO, Nationales Aufklärungsamt)

Livestream: https://www.ulalaunch.com/missions



Weitere Starts (Termin unklar):

??. September (genauer Termin noch nicht bekannt)

Mission: Starlink 11

Raumfahrtunternehmen: SpaceX

Raketentyp: Falcon 9

Startgelände: SLC-40, Cape Canaveral Air Force Station, Florida

Missionsdetails: SpaceX startet mit dieser Mission 60 weitere Satelliten und baut somit die eigene Satellitenflotte für ihr Breitbandinternet aus

Livestream: https://www.spacex.com/webcast


??. September (genauer Termin noch nicht bekannt)

Mission: Starlink 12

Raumfahrtunternehmen: SpaceX

Raketentyp: Falcon 9

Startgelände: SLC-40, Cape Canaveral Air Force Station, Florida

Missionsdetails: SpaceX startet mit dieser Mission 60 weitere Satelliten und baut somit die eigene Satellitenflotte für ihr Breitbandinternet aus

Livestream: https://www.spacex.com/webcast

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: