Himmelsereignisse im Februar 2021

Langsam aber sicher werden die Temperaturen milder, Beobachtungsabende somit etwas angenehmer.  Im Februar können erreicht die Sichtbarkeit des Wintersechsecks ihren Höhepunkt. Gegen 21:00 Uhr steht es hoch am Himmel.

Doch nicht nur diese markanten Sterne bieten romantische Abende.  Auch der Mond und der Mars halten etwas für uns bereit:

Planetenvorhersage

Mars:

Der Mars ist in der ersten Monatshälfte der einzige Planet, den wir beobachten können. Am 18.2. gegen 23:45 Uhr begegnet er dem zunehmenden Mond. Der Mars hat zu dem Zeitpunkt eine scheinbare Helligkeit von 0,8 mag, der Mond von 11,6 mag.

Mond-Mars Konjunktion, 18.2.2021, 23:45Uhr (Erstellt mit Stellarium)

Jupiter:

Der Jupiter tritt ab der zweiten Monatshälfte in Erscheinung. Er ist ca ab 17.2. am frühen Morgenhimmel schwach sichtbar.




Quellen:
https://www.timeanddate.de/astronomie/himmelsereignisse
https://www.space.com
Hermann-Michael Hahn – „Was tut sich am Himmel 2021“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: